Immobilienbewertung bei Erbschaft – Was ist Ihre Immobilie wert?


Wer eine Immobilie erbt oder geschenkt bekommt, wird vom Finanzamt für Verkehrs- und Schenkungssteuern zur Abgabe einer Erbschaftsteuererklärung bzw. Schenkungssteuererklärung aufgefordert. Auch unter Erben kommt es oft zu Auseinandersetzungen, die eine sachkundige Ermittlung des Immobilienwerts erfordern. Unser Büro ermittelt für Sie den erbschafts- bzw. schenkungsteuerlichen Wert Ihrer Immobilie.

Ziel ist, die Immobilie dem Verkehrswert entsprechend zu bewerten. Oft liegen die Meinungen zwischen den Erben weit auseinander. Ein Verkehrswertgutachten schafft Klarheit über Ihre bzw. die gegenseitigen Ansprüche. Hier hilft Ihnen unsere unabhängige und fachgerechte Bewertung als vereidigter und öffentlich bestellter Sachverständiger.

Auch wenn vom Finanzamt ein Steuerbescheid ergeht, sollten Sie sich deshalb mit den Bewertungen des Finanzamtes nicht zufriedengeben und den Verkehrswert von einem Sachverständigen für Immobilienbewertung überprüfen lassen, denn bei der Berechnung durch das Finanzamt werden  wertmindernde Faktoren Ihrer Immobilie üblicherweise nicht oder zumindest nicht ausreichend berücksichtigt. Wir helfen Ihnen, mit einem Verkehrswertgutachten zur Ermittlung des "niedrigeren gemeinen Wertes" gemäß § 198 BewG, den tatsächlichen Wert besteuert zu bekommen.

Fragen Sie uns.



Wir helfen Ihnen gerne weiter: >> Zum Kontakt