Werdegang als Immobiliengutachter

Rudolf Siegesmund ist geboren in Wuppertal und aufgewachsen in Deutschland, Brasilien, Portugal und Griechenland.

  • 1966 Abitur an der Deutsche Schule Athen
  • 1972 Staatsexamen nach dem Jurastudium in München und Erlangen
  • 1975 Diplom nach Architekturstudium an der Fachhochschule Nürnberg
  • 1979 Als Architekt eingetragen in die Architektenrolle der Bayerischen Architektenkammer
  • 1981 Öffentlich bestellt und vereidigt für das Sachgebiet "Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke sowie Mieten und Pachten"
  • 1985 bis 09/2016 Öffentlich bestellt und vereidigt für das Sachgebiet "Schäden an Gebäuden"

 

Sachverständiger Rudolf Siegesmund ist Dozent für:

Vorlesungen - Lehraufträge - Vorträge an:

  • European Business School
  • IHK Suhl
  • Bayerische Architekenkammer
  • Institut Bauwesen e.V. der Architektenkammer Baden-Württemberg
  • Technische Akademie Wuppertal
  • Technische Akademie Esslingen
  • IHK Berlin
  • IHK Leipzig als Referent beim Institut for International Research
  • EUROFORUM Deutschland GmbH
  • Rechtsanwaltskammer Nürnberg
  • Landes- und Bundesverband der öffentlich betsellten und vereidigten Sachverständigen
  • etc.

 

Tätigkeitsbereiche Immobiliengutachter Siegesmund

Bundesrepublik Deutschland mit Schwerpunkt Bayern, insbesondere Nord- und Ostbayern sowie alle Länder, deren Sprache (Englisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch, Neugriechisch) ich mächtig bin.

Hierbei verzichte ich auf Zweigstellen mit wohltönenden Adressen, besetzt mit Hilfskräften, welche die Gutachten bis zur "Unterschriftsreife" erstellen.

Bei mir kann deshalb jeder Kunde auf die persönliche Aufgabenerfüllung durch den Sachverständigen selbst gemäß § 9 der Sachverständigenordnung vertrauen.



Wir helfen Ihnen gerne weiter: >> Zum Kontakt